Gronau

Großzügiges Ein-/ Zweifamilienhaus mit großer Doppelgarage.

Großzügiges Ein-/ Zweifamilienhaus mit großer Doppelgarage.

Verkauft €165.000
ca. 122 m2 Wohnflächeca. 429 m2 Grundstück7 Schlafzimmer2 Badezimmer2 Garages

Dieses freistehende Ein- oder auch Zweifamilienhaus wurde 1955 auf einem ca. 429 m² großen Grundstück gebaut. Das Haus wurde 1985 renoviert und als Zweifamilienhaus umgebaut. Im Jahre 2002 wurde es nochmals teilweise renoviert, z. B. sind alle Innentüren und die Küche erneuert worden.
Das Treppenhaus ist so konstruiert, dass der Wohnraum im Erdgeschoss, das Obergeschoss, das Dachgeschoss und der Keller separat zugänglich sind. Eine ideale Voraussetzung um dieses Haus z. B. als Zweifamilienhaus zu nutzen. Momentan wird es als Einfamilienhaus bewohnt.
Es gibt eine großzügige Auffahrt, eine große Doppelgarage und einen Keller.

Einteilung:

Erdgeschoss:
Eingangsbereich, Treppenaufgang zum Obergeschoss , Treppenzugang zum Keller, Flur, 2 Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein geräumiges Wohn-/ Esszimmer mit offener Küche.

Obergeschoss:
4 Schlafzimmer, Badezimmer mit Badewanne, Handwaschbecken und WC, außerdem einen extra Raum mit allen notwendigen Anschlüssen für eine Küche – hier haben Sie auch Zugang zur Dachterrasse (ca. 10 m²).

Dachgeschoss:
Das Dachgeschoss mit seinen 2 Räumen können Sie über eine feste Treppe erreichen.

Keller:
Dieses Haus ist unterkellert und hat 5 Räume.
Hier befindet sich auch die Öl-Heizungsanlage.

Energieausweisart: Bedarfsausweis
Kennwert: 303,1 kWh/(m² a)
Energieträger: Heizöl
Baujahr Gebäude: 1955
Baujahr Anlagentechnik: 1991
Energieverbrauch für Warmwasser: enthalten

Maarten Bolk

1
  • +49 (0) 2565- 40 15 900
  • +49 (0) 176 312 412 16

Exposé anfordern

    Verbraucher können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Alle Einzelheiten finden Sie in dieser Widerrufsbelehrung.
    Ich stimme ausdrücklich zu, dassHolland Immocenter GmbH schon vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnt. Mir ist bekannt, dass damit eine Wertersatzverpflichtung für die erbrachten Dienstleistungen nach den gesetzlichen Vorschriften des Rücktrittsrechts verbunden ist (§ 312 e Abs. 2 BGB).